Stratagemik – das Geheimnis des chinesischen Wirtschaftserfolges auf unsere Weise nutzen

Datum/Zeit
03. 12. 2019 bis 04. 12. 2019
9:00 bis 17:00

Ort
Hotel Ambassador, Bern


Ehrlich währt am längsten, doch ehrlich & schlau bringt das Doppelte zustande

Kursleiter

Johannes Gasser ist Dr. der Philosophie und der klinischen Psychologie, Kommunikationsforscher und Coach. Er arbeitet seit 1990 als Innovator, Berater und Coach mit Führungspersonen und Betrieben. Er versteht es, Sinn und vitalen Schwung ins kleinste Detail zu bringen. Als Begründer der Ressourciven® Flow-Führung und Flow-Kommunikation leitet er die Dr. Gasser Flow-Akademie. Kommunikation und Führung nach den Flow-Prinzipien wecken den Stolz für die Arbeit, gewinnen die Kooperation und machen den Betriebsalltag lebendig.

Teilnehmende

Führungspersonen, Kundenbetreuer, Personalchefs, Weiterbildner und weitere interessierte Personen.

Ziel

  • Entdecken, wie raffiniert stratagemisches Denken und Handeln zum Erfolg kommt (durch Eleganz statt durch blosse Methodik)
  • Den Nutzen stratagemischen Vorgehens für eine langfristige Gesamtplanung erkennen
  • Stratagemisch denken lernen

Inhalt

China hat unglaublichen wirtschaftlichen Erfolg, weil die Wirtschaftsführer stratagemisch denken. Es ist an der Zeit, dass auch wir im Westen das stratagemische Vorgehen nutzen. Der Kurs führt ein in diese hohe Kunst.

  • Einführung in die Stratagemik
  • Die zwei grundverschiedenen Strategiepraktiken und die 36 chinesischen Stratageme
  • Hinterlist (ungünstig und kriegerisch) von Vorderlist (günstig und nachhaltig) unterscheiden
  • Praktische Beispiele für den betrieblichen Alltag:
    “Kämpfen und siegen ist gut. Siegen ohne zu kämpfen ist besser.” (Sunzi)Auf den Betriebsalltag übertragen heisst das: “Mit Druck mehr Leistung erreichen ist gut. Mehr Leistung erreichen ohne Druck ist besser.”
    “Aus nichts etwas machen” bedeutet im Alltag z.B.: ”Die nicht vorhandene  Lust auf Zusammenarbeit wecken.”
  • Sie lernen Werkzeuge des Ressourciven Flow-Ansatzes kennen, die genau dies ermöglichen

Methoden

Inputs zum thematischen Kontext, Analyse konkreter Fallbeispiele, Perspektivenwechsel üben.

Buchung

Preis: CHF 1'380.00